Due Diligence, Strategie & Beratung

Profil gewinnen, Chancen und Krisen meistern, Kommunikation neu ausrichten und effizient umsetzen: Nutzen Sie in zwei Angebotsfeldern unsere professionelle Unterstützung für Ihren Kommunikationserfolg!

1.) Unterstützung bei der Due Diligence Ihrer Unternehmenskommunikation (Kommunikationsaudit)

Glaubwürdige und effiziente Kommunikation erfordert eine solide Planungsgrundlage und einen klaren strategischen Kurs. Sie müssen wissen, was Ihre Kommunikation aktuell leistet, was sie leisten kann und was sie leisten muss. Hierbei hilft Ihnen die Due Diligence in der Unternehmenskommunikation. Das ist ein strukturiertes Prüfverfahren (Kommunikationsaudit), mit dem Sie ohne großen Aufwand die wichtigsten Informationen für eine erfolgreiche Weichenstellung und Planung Ihres Kommunikationsmanagements erhalten. Das Verfahren wird durchgeführt als
  • Selbsttest: Hierfür gibt es Anleitungen, Fragebögen inkl. Bewertungsschema im Arbeitsbüchlein „Due Diligence in der Unternehmenskommunikation“ aus der essential-Reihe von SpringerGabler
  • vertiefende Kommunikationsanalyse mit Unterstützung eines externen Moderators: Hierfür stehen die Fragebögen, aufgeteilt in 10 Prüfbausteine, zum Download bereit.

Was kann ich für Sie tun?

Beim Selbsttest stehe ich Ihnen mit Anregungen zur Umsetzung und strategischen Empfehlungen auf Basis Ihrer Ergebnisse zur Verfügung. Bei der vertiefenden Analyse, die am besten im Rahmen eines Workshops druchgeführt wird, unterstütze ich Sie bei der Vorbereitung, Durchführung und Moderation sowie der Auswertung.

Die Vorteile der Due Diligence auf einen Blick:

  • Sie erhalten Transparenz über die Kommunikationssituation insgesamt und über die Stärken, Schwächen, Chancen und Risiken im externen und internen Auftritt. Mögliche Fehleinschätzungen können korrigiert werden.
  • Auf Basis der Ergebnisse können Erfolgsindikatoren („KPI“) und Scorecardsysteme für das Kommunikationsmanagement definiert oder angepasst werden.
  • Als solide Basis für Entscheidungen und Planungen ist die Due Diligence auch Ausdruck von Professionalität.

titel-due-diligence-in-der-unternehmenskommunikation

Factbook zur Due Diligence in der Unternehmenskommunikation:
Erfahren Sie mehr!

Weiterführende Informationen, wie die Due Diligence Ihnen bei der Planung oder Neuausrichtung der Kommunikation hilft, finden Sie im Factbook „Due Diligence der Kommunikation“, das Sie hier unten abrufen können.

Darin geht es unter anderem um diese Themen:

  • Was ist die Due Diligence in der Unternehmenskommunikation?
  • Wie fördert sie den Qualitätsanspruch im Kommunikationsbusiness?
  • In welchen Fällen ist die Gesamtbewertung der Kommunikation wichtig?
  • Welche Prüfbausteine und Bewertungskriterien fließen in das Gesamtbild ein?
  • Wie läuft das Verfahren ab und wie lange dauert es?
  • Welche Ergebnisse und Vorteile bietet die Due Diligence?
  • Welche Fragen und Aspekte werden beleuchtet?

2.) Strategische Beratung und operative Umsetzung:

Wie können Sie Ihr Profil weiter schärfen, um den Wachstumskurs Ihres Unternehmens zu sichern? Wie finden Sie mit den richtigen Botschaften und Maßnahmen Gehör und Vertrauen bei Ihren Stakeholdern? Wie bleiben Sie in kritischen Situationen handlungsfähig? Sind Ihre Strategien, Konzepte und Infrastruktur zukunftsfähig? Ich sichere Ihnen einen effizienten Kommunikationsauftritt aus einem Guss.

Profitieren Sie von diesen fachlichen Schwerpunkten

  • Erarbeitung und Implementierung Ihrer Kommunikationsstrategien: Ich helfe Ihnen, systematisch Ihre Kommunikationsstrategien für den Gesamtauftritt oder Teilbereiche der Kommunikation zu entwickeln und in ein strategisches Kommunikationskonzept einzubetten
  • KPIs zur Steuerung und Optimierung: Auf Basis Ihrer Ziele und Strategien entwickele ich mit Ihnen relevante Kennzahlen (KPIs) und identifiziere Hebel zur Optimierung
  • Corporate Communications, PR und Marketing: Ich konzipiere Instrumente und Kampagnen für einen starken, glaubwürdigen Auftritt nach innen und außen
  • Prozessbegleitende Kommunikation in Krisen, Change- und Restrukturierungsprogramme: Ich helfe Ihnen, schwierige Situationen zu beherrschen und Veränderungen zu meistern
  • Interne Kommunikation: Ich unterstütze Sie dabei, den Bedarf der internen Stakeholder zu erkennen und über einen aktiven, authentischen Dialog zu erfüllen
  • CEO-Kommunikation: Ich helfe Ihnen, die Kommunikationsfähigkeit und den Ruf des Top-Managements zu stärken
  • Corporate Marketing und Reputationsmanagement: Ich sorge dafür, dass Kommunikation und Werte Ihrer Unternehmensmarke im Einklang bleiben und Ihr Profil schärfen
  • Stakeholder-Management: Ich berate Sie in der Pflege und Entwicklung guter Stakeholderbeziehungen
  • Aufbau und Optimierung von Marketing/Kommunikations-Infrastrukturen: Ich prüfe Prozesse und Ressourcen Ihres Kommunikationsmanagements auf Effizienz, Flexibilität und Robustheit

Schärfen Sie Ihr Profil und sichern Sie sich notwendige Spielräume!





Über Dr. Wolfgang Griepentrog

Dr. Wolfgang GriepentrogDr. Wolfgang Griepentrog arbeitet seit über 20 Jahren in und für internationale Konzerne und mittelständische Unternehmen.

Er hilft, geeignete Strategien zu formulieren, die Qualität und Effizienz von Kommunikationsprozessen zu verbessern und Ressourcen optimal einzusetzen. So trägt die Kommunikation zum Unternehmenserfolg bei.

"Neueste Artikel im Blog "Glaubwürdig kommunizieren"

Impulse rund um effizientes Kommunikationsmanagement

Personal- und Kommunikationsmanager brauchen den Schulterschluss: Für eine bessere Zusammenarbeit im People Management

Gemeinsame Interessen

Personalmanager und Kommunikationsmanager sind aus drei Gründen auf eine enge Kooperation angewiesen:

Sie stellen den Menschen in den Vordergrund – die HR mit Blick auf Skills, Profilmerkmale und Kooperation, die PR mit Blick auf Kommunikationsbedürfnisse, Beziehungen, Vertr...

Wie fördern wir strategisches Denken und Handeln im Kommunikationsmanagement?

Kommunikation erfordert nicht nur Taktik, sondern Strategie

Gute Taktiker sind nicht unbedingt gute Strategen. Das gilt auch für die PR und Unternehmenskommunikation. Hier liegt die Aufmerksamkeit eher auf taktischen Maßnahmen und schnellem Kommunikationserfolg, während strategische Aspekte der K...

„Wieviel Kommunikation braucht unser Unternehmen?“Nachhaltige PR erfordert das richtige Maß!

Kann man zu viel oder zu wenig kommunizieren?

Manchmal werden wichtige Entscheidungen erst unter Druck getroffen. Das ist auch in der Unternehmenskommunikation so. Zugegeben finde ich den in der PR-Branche immer deutlicher spürbaren Kosten- und Leistungsdruck gar nicht schlecht. Er führt nämlich ...

Das Dekagon der Unternehmenskultur: Wie Kommunikationsmanager die Kultur ausrichten und erlebbar machen

Unterschätzter Erfolgsfaktor

Die Unternehmenskultur ist der Hidden Champion im Management von Unternehmen. Sie hat eine herausragende Bedeutung für die Leistungsfähigkeit und die Glaubwürdigkeit und damit auch  für das Wachstum und den Erfolg von Organisationen. Trotzdem haben viele Unternehmen g...