Dialog

Schreiben und Mitdiskutieren gehört zum Metier des Kommunikationsmanagers, auch jenseits des jeweiligen unternehmerischen Auftrags. In Medien- und Buchpublikationen, als Blogger, aber auch in Vorträgen, als Moderator oder Interviewpartner befasse ich mich mit strategischen und kulturellen Aspekten guter Kommunikation und werteorientierten Managements. Mein Leitgedanke: Je besser Kommunikation und Management funktionieren, desto effizienter sind sie.

In zwei Büchern, “Das Glaubwürdigkeitsprinzip” und “Glaubwürdig kommunizieren” (mit Praxisbeiträgen zum Glaubwürdigkeitsprinzip) finden Sie Anregungen für eine auf Glaubwürdigkeit ausgerichtete und dadurch effiziente Kommunikationspraxis.

Vertieft werden die Themen im Blog der Plattform “Das Glaubwürdigkeitsprinzip” – oft anlässlich konkreten Erfahrungen in aktuellen Kommunikations- und Interim Mandaten.

Die neuesten Beiträge auf dem Blog “Das Glaubwürdigkeitsprinzip” finden Sie hier:

Wie entwickelt man eine Kommunikationsstrategie?

(Erweiterte und überarbeitete Fassung der Erstpublikation vom Herbst 2016)* Terra incognita der Kommunikation Strategische Fragen gehören zu den schwierigen und sensiblen Themen im Management. Das gilt besonders für Kommunikationsstrategien. Obwohl sie die Basis für einen nicht bloß erfolgreichen, sondern auch glaubwürdigen Auftritt sind, tun sich Kommunikationsverantwortliche schwer damit, den...
Author: Wolfgang Griepentrog
Posted: March 16, 2019, 7:34 pm

Drei Argumente für mehr Dynamik im Kulturwandel

Kulturelle Veränderungsprozesse gelten noch immer als großes Mysterium. Trotz umfangreicher Literatur und Beratungsangebote tun sich viele Unternehmen schwer mit dem Kulturwandel. Kein anderer Prozess wird so vehement beschworen; doch dann passiert: nichts! Die gewünschte Dynamik bleibt aus. Einen Kulturwandel kann man zwar nicht „verordnen“, aber gut steuern. Doch das erfordert vor allem im Ma...
Author: Wolfgang Griepentrog
Posted: February 24, 2019, 8:15 pm

Wie Kollegennetzwerke in der PR entstehen und was das ausmacht

Gerhard Pfeffer zum 75. Geburtstag In der PR und Unternehmenskommunikation geht es um den Aufbau und die Entwicklung tragfähiger Beziehungen. Kommunikation ist das Handwerk, Aufmerksamkeit und positive Meinungsbildung (im Unternehmensinteresse) sind das Ziel, gute Stakeholder Relations sind das Haus, an dem wir bauen und zu dem wir mit vielfältigen Aktivitäten beitragen. Und weil professionelle...
Author: Wolfgang Griepentrog
Posted: February 12, 2019, 1:39 pm

Besondere Chance für die Unternehmenskommunikation: Vertrauen und Identität in Zeiten von Fake News und Populismus

Wie können Unternehmen in Zeiten von gezielter Desinformation, Fake News und Populismus erfolgreich kommunizieren? Können sie es überhaupt noch? Was müssen PR- und Kommunikationsmanager tun, um in einer zunehmend polarisierten Gesellschaft Gehör zu finden? Gelingt es und reicht es aus, das notwendige Vertrauen aufzubauen, das die Basis jeder erfolgreichen Kommunikation ist? Fast täglich erfahre...
Author: Wolfgang Griepentrog
Posted: January 24, 2019, 9:11 pm

Personal- und Kommunikationsmanager brauchen den Schulterschluss: Für eine bessere Zusammenarbeit im People Management

Gemeinsame Interessen Personalmanager und Kommunikationsmanager sind aus drei Gründen auf eine enge Kooperation angewiesen: Sie stellen den Menschen in den Vordergrund – die HR mit Blick auf Skills, Profilmerkmale und Kooperation, die PR mit Blick auf Kommunikationsbedürfnisse, Beziehungen, Vertrauen, Reputation. Beide Bereiche tragen als „People Business“ wesentlich zum Geschäftserfolg bei. Tr...
Author: Wolfgang Griepentrog
Posted: August 3, 2017, 6:46 pm

Wie fördern wir strategisches Denken und Handeln im Kommunikationsmanagement?

Kommunikation erfordert nicht nur Taktik, sondern Strategie Gute Taktiker sind nicht unbedingt gute Strategen. Das gilt auch für die PR und Unternehmenskommunikation. Hier liegt die Aufmerksamkeit eher auf taktischen Maßnahmen und schnellem Kommunikationserfolg, während strategische Aspekte der Kommunikationspraxis oft unberücksichtigt bleiben. Der Kernauftrag der PR, die langfristige Unterstüt...
Author: Wolfgang Griepentrog
Posted: June 30, 2017, 8:47 pm

“Wieviel Kommunikation braucht unser Unternehmen?”Nachhaltige PR erfordert das richtige Maß!

Kann man zu viel oder zu wenig kommunizieren? Manchmal werden wichtige Entscheidungen erst unter Druck getroffen. Das ist auch in der Unternehmenskommunikation so. Zugegeben finde ich den in der PR-Branche immer deutlicher spürbaren Kosten- und Leistungsdruck gar nicht schlecht. Er führt nämlich dazu, dass bei der Weiterentwicklung oder Neuausrichtung der Kommunikation nicht nur gefragt wird: [...
Author: Wolfgang Griepentrog
Posted: June 13, 2017, 7:40 pm

Das Dekagon der Unternehmenskultur: Wie Kommunikationsmanager die Kultur ausrichten und erlebbar machen

Unterschätzter Erfolgsfaktor Die Unternehmenskultur ist der Hidden Champion im Management von Unternehmen. Sie hat eine herausragende Bedeutung für die Leistungsfähigkeit und die Glaubwürdigkeit und damit auch  für das Wachstum und den Erfolg von Organisationen. Trotzdem haben viele Unternehmen große Probleme damit, die Weichen für eine starke Unternehmenskultur richtig zu stellen. Zwar hat sic...
Author: Wolfgang Griepentrog
Posted: May 16, 2017, 7:53 am

Wie sich Kommunikationsmanager Gehör und Einfluss sichern: Fünf Faktoren machen sie für das Top-Management unentbehrlich

Mehr Aufmerksamkeit für Kommunikationsbelange Kommunikationsmanager sind Sparringspartner für die Unternehmensführung. Je mehr die Kommunikation von den Top-Managern überhaupt als zentrales Instrument des Managements begriffen wird, desto größer ist in der Regel der Einfluss der PR-Profis und desto besser funktioniert auch das vertrauensvolle Zusammenspiel zwischen Chefebene und Kommunikation. ...
Author: Wolfgang Griepentrog
Posted: March 17, 2017, 11:33 am

PR zwischen Kostensenkung und Qualitätssteigerung: Wie optimiert man Kommunikationsprozesse?

Zur Wirtschaftlichkeit verpflichtet „Können wir unseren Kommunikationsaufwand um 20 Prozent reduzieren?“ Immer öfter müssen sich PR-Profis mit Sparzielen und Effizienzanforderungen befassen, seien sie so oder ähnlich formuliert.  Dabei sind Kommunikationsmanager kostenbewusst, vor allem bei Sach- und Agenturaufwänden. Wenn aber Prozesse und Strukturen der Kommunikation unter bestimmten Sparvorg...
Author: Wolfgang Griepentrog
Posted: February 2, 2017, 10:15 pm

Weitere Profile im Netz